immoflash

Nächste Zinshausauktion kommt

Sieben Zinshäuser stehen zum Verkauf

Autor: Gerhard Rodler

Die nächste Wiener Zinshaus-Auktion wird am 14. November 2014 im Wiener Hotel Hilton (Am Stadtpark 1, 1030 Wien) stattfinden. Zur Auktion gelangen sieben Häuser in den Bezirken Leopoldstadt, Favoriten, Rudolfsheim-Fünfhaus, Ottakring und Döbling. Bei der heurigen Auktion werden unter anderem auch Immobilien mit niedrigeren Einstiegspreisen angeboten: bei drei Häusern liegen die Rufpreise zwischen 1,2 Euro und 1,3 Mio. Euro Bei einigen größeren Objekten steht das Entwicklungspotenzial klar im Vordergrund, sie sind daher auch insbesondere für Bauträger und Projektentwickler interessant.

„Wir freuen uns sehr, dass wir so viele Häuser mit unterschiedlichen Entwicklungspotenzialen in die Auktion bringen können“, betonten die beiden Auktionatoren, Dr. Eugen Otto MRICS und KommR. Oliver Brichard MSc am Montag in einer Aussendung. Die beiden Immobilientreuhänder hatten die Erste Wiener Zinshaus-Auktion im vergangenen Jahr ins Leben gerufen, um mit diesem neuen Vertriebsweg in Österreich ein freiwilliges, öffentliches und damit nachvollziehbares Verkaufsverfahren für Zinshäuser zu aktuellen Marktpreisen zu etablieren.

Die Auktion am 14. November 2014 beginnt um 11 Uhr im Hotel Hilton Vienna. Der neue Austragungsort am Stadtpark 1, 1030 Wien war aufgrund der renovierungsbedingten Schließung des Radisson Blu Palais am Ring initiiert worden und ermöglicht einer größeren Anzahl von Bietern und Interessierten die Teilnahme an der – öffentlich zugänglichen – Wiener Zinshaus-Auktion. Die Adressen und Detailinformationen der Immobilien werden am 1. Oktober 2014 bekannt gegeben.