immoflash

Neue Architektur für NV

destilat entwickelt Corporate Architecture Concept für die Versicherung

Autor: Linda Kappel

Das Design- und Innenarchitektur-Trio destilat mit Studios in Wien und Linz entwickelte ein neues "Corporate Architecture Concept" für über 40 Filialen der Niederösterreichischen Versicherung (NV). Mit dem Umbau der letzten Geschäftsstellen wird das 2011 begonnene umfangreiche Projekt 2016 abgeschlossen. Das Konzept schließt die Neugestaltung der Kundenbüros sowie die Fassadengestaltung mit ein. Neben den über 40 Kundenbüros erhielten auch das Foyer und die Cafeteria des Headquarters der NV in St. Pölten ein neues Erscheinungsbild.

Aufbauend auf das innenarchitektonische Konzept der Kundenbüros wurden für die Zentrale der Niederösterreichischen Versicherung in St. Pölten geradlinig-sachliche aber hochwertig anmutende Einbauten entworfen, die den riesigen Eingangsbereich klarer zonieren und mit der neu geschaffenen großzügigen Cafeteria ein langjähriges Provisorium beseitigen, wie es heißt. Bei dieser Gelegenheit wurden auch für Besucher frei zugängliche WC-Anlagen geschaffen, sowie ein vom Empfangspult einsehbarer Wartebereich. Ebenso neu gestaltet wurde ein Lounge-Bereich für informelle Besprechungen bzw. kurze Meetings.