immoflash

Neue City-Logistik Immobilie in Bau

7.000 m2 reine Umschlagsfläche:

Autor: Gerhard Rodler

Im Osten Wiens entsteht ein neues City-Logistik Zentrum. Der Baustart ist bereits erfolgt, entwickelt wird das Built-to-suit Objekt von dem auf Logistikimmobilien spezialisierten Unternehmen Go Asset Development. Die Übergabe ist für Jänner 2021 geplant.

Die Fläche mit 7.000 m² ist als reine Umschlagsfläche geplant, das heißt, dass die Waren in der Früh geliefert und noch am selben Tag in der Stadt weiter verteilt werden. Für den Bau werden keine neuen Flächen versiegelt, da er auf dem Areal einer ehemaligen Industriefläche in der Schemmerlstraße im 11. Wiener Gemeindebezirk realisiert wird.

Der positive Baubescheid für das Projekt kam mitten im Corona-Lockdown, mit den Bauarbeiten wurde sogleich Anfang Mai begonnen. „Aufgrund der gestiegenen Anforderungen des Nutzers sind wir jetzt schon über eine Erweiterung des Projekts in Endverhandlung“, verrät Go Asset-Geschäftsführer Andreas Liebsch. Schon allein das derzeit in Bau befindliche Projekt wird 160 ständige Arbeitsplätze schaffen.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » 5tes Go Asset City Logistik Symposium – Unter dem Motto „Miles and More“ fand vergangene ... mehr >
  • » Immofinanz ebnet Weg für Fusion mit CA Immo – Nach über einem Jahr des Hin und Her ... mehr >