immoflash

Neue Koop: CoreNet Global und IREBS

Erste Absolventen bestehen postgraduierte Ausbildung zum MCR

Autor: Gerhard Rodler

Die ersten 16 Absolventen haben erfolg­reich ihre postgraduierte Ausbildung zum Master of Corporate Real Es­tate (MCR) be­standen.

Der weltweit agierende Immobili­enberufsverband CoreNet Global (CNG) und die IREBS International Real Es­tate Business School an der Universität Regensburg hatten im Mai letzten Jahres vereinbart, ihre erfolg­reichen Studi­engänge im betrieblichen Immobili­enmanagement (Corporate Real Es­tate Management, CREM) ab September 2013 zusammenzuführen. Der Ausbildungspfad, der mit dem Titel Corporate Real Es­tate Manager (IREBS) beginnt, schloss jetzt für die Absolventen des ersten Jahrgangs mit der Verleihung des international bekannten Titels MCR (Master of Corporate Real Es­tate) ab.

Bei der Ausbildung erkennt CNG das IREBS-Inten­sivstudium Corporate Real Es­tate Management vollumfänglich an. Nach erfolg­rei­cher Absolvierung des IREBS-Studiums können sich des­sen Absolventen folgend zur Teilnahme am MCR-Studium qualifizie­ren, dem soge­nannten Capstone Seminar.

Die Ausbildung richtet sich an Führungsnachwuchs- und Fachkräfte im Immobili­enbereich von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Markus Amon MRICS, Geschäftsführer der IREBS: „Durch diese Zusammenarbeit erzie­len wir Internationalität. Sie gibt uns die Chance, die beiden führenden Weiterbildungen der betrieblichen Immobili­enwirtschaft sinnvoll zu verknüpfen.“ „Das Corporate Real Es­tate Management erfordert ei­nen immer höhe­ren Grad der Professionalisierung. Als führende Vereinigung dieser Branche ist es CoreNet Global ein essentielles Anliegen, diese Entwicklung ge­rade auch im Be­reich Aus- und Weiterbildung proaktiv und mit hohem Engagement zu begleiten“, so Dr. Thomas Glatte, Präsident des CNG-Chapters für Central Europe, ergänzend.

Der nächste IREBS-Inten­sivstudi­engang Corporate Real Es­tate Management beginnt am 24. September dieses Jahres. Anmeldungen sind ab sofort möglich.