immoflash

Neue Mieter für FMZ Gerasdorf

1.500 Quadratmeter neu vermietet

Autor: Stefan Posch

Das Fachmarktzentrum Gerasdorf kann sich über einen neuen Höchststand der Vermietungsflächen freuen. ECE und EHL Immobilien konnten laut einer Aussendung in den vergangenen Monaten drei neue Mieter mit insgesamt etwa 1.500 m² Geschäftsfläche gewinnen. Der Vermietungsstand stieg damit auf 76,4 Prozent.

Ende August zog der niederländische Non-Food-Discounter Action mit einem 900 m² großen Shop in das Fachmarktzentrum nördlich von Wien ein. Der Fensterhändler Adek Fenster eröffnete schon im Mai einen Schauraum. Seit April ist auch Guardi, ein Hersteller von Zäunen, Toren, Balkonen und Carports, mit einer Fläche von 180 m² vertreten. Insgesamt verfügt das Fachmarktzentrum über 8.200 m² Verkaufsfläche und profitiert von der unmittelbaren Nähe zum Einkaufszentrum G3, das ebenfalls von ECE gemanagt wird. „Mit diesen Neumietern ist die ECE in Kooperation mit EHL eine wichtige Weiterentwicklung unseres Mietermix gelungen, der den nachhaltigen Erfolg des Fachmarktzentrums sichert“, lässt Christoph Augustin, Österreich-Geschäftsführer von ECE, via Aussendung mitteilen. Auch EHL-Einzelhandelsexperte Jörg Bitzer zeigt sich über die Neumieter erfreut: „Die neuen Mieter werten - nach einer langen Leerstandszeit - den Gesamtstandort deutlich auf und werden zu einer weiteren Steigerung der Kundenfrequenz beitragen.“