immoflash

Neuer AIF-Fonds am Start

ZBI Professional 9 erhält BaFin-Vertriebszulassung

Autor: Gerhard Rodler

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) der ZBI Zentral Boden Immobilien AG, die ZBI Fondsmanagement AG, hat für den Publikums-AIF – „ZBI Professional 9“ – die Vertriebszulassung durch die BaFin erhalten.

Die Investment KG „ZBI Professional 9“ ist damit ein voll regulierter Fonds nach den neuen Vorschriften des KAGB. Gleichzeitig setzt die ZBI damit die erfolgreiche ZBI Professional Reihe fort. Der Vorgängerfonds, ZBI Professional 8, wurde erst kürzlich mit einem Eigenkapitalvolumen von 95 Mio. Euro geschlossen. Die Genehmigung der KVG war vor zwei Wochen erfolgt.

Wie seine Vorgänger setzt der „ZBI Professional 9“ auf die Asset Klasse Wohnimmobilien an prosperierenden Standorten in Deutschland. Der Investmentschwerpunkt liegt auf den deutschen Metropolregionen, insbesondere Berlin. Die ZBI kann auf eine über 15-jährige Erfahrung im Bereich Einkauf, Handel und Asset Management von deutschen Wohnimmobilien zurückblicken und verfügt darüber hinaus über ein erstklassiges Einkaufsnetzwerk. Von acht aufgelegten ZBI Professional-Fonds wurden bereits vier mit attraktiven Gewinnen zwischen ca. 5,5 Prozent p. a. und 15,5 Prozent p. a. mit einer Laufzeit von ca. 2,5–7,5 Jahren verkauft.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » UBM verkauft Hotel in Frankfurt – UBM und ihr Projektpartner Munich Hotel Invest ... mehr >
  • » Union Investment kauft von ECE – Die Union Investment hat die Projektentwicklung ... mehr >