Immobilien Magazin

Neuer Retailer expandiert in Österreich

So eben erfolgte mit der Eröffnung im Slama-Haus sowie am Westbahnhof der Markteintritt des niederländischen Retailers Hema in Österreich. Weitere Standorte sollen folgen.

Autor: Charles Steiner

Während in Österreich viele arrivierte Einzelhändler bei der Expansion mittlerweile verhalten sind - das gilt besonders für Textilhändler - will der niederländische Retailer Hema in Österreich Gas geben. Mit der eben erfolgten Eröffnung zweier Filialen in Wien - eine am Westbahnhof, die andere im Slama-Haus in der Mariahilfer Straße - ist der Eintritt in den österreichischen Markt nunmehr vollzogen worden. Jetzt soll das Filialnetz hierzulande weiter ausgebaut werden. Richard Flint, Director International und Mitglied des Vorstands der Hema erklärte, dass man große Chancen in Österreich sehe und weitere Standorte in Betracht ziehe.

„Derzeit liegt der Hauptblickwinkel noch in Wien“, wie ein Sprecher gegenüber dem immo7 bestätigte, es sollen aber weitere Standorte in den Bundesländern folgen. Konkrete Pläne nannte er zwar nicht, es würden aber „Optionen außerhalb Wien ausgelotet werden“. Eine entsprechende Zeitvorgabe wurde dabei keine angegeben, in den kommenden zwei bis drei Monaten sollen aber mehr Informationen zu potenziellen neuen Standorten vorliegen.

Das Produktportfolio von Hema reicht von Wohnaccessoires und Haushaltsprodukten über Baby- und Kinderkleidung, Partyzubehör, Schreibwaren sowie Schule & Büro, Kosmetik und Beautyprodukten bis hin zu typisch holländischen Süßwaren. Dabei würden sämtliche Waren selbst produziert werden. In den Niederlanden, Belgien, Frankreich und dem Vereinigten Königreich verfügt Hema, das 1958 bereits auf Franchise umgestellt hatte, über ein dichtes Flächennetz. Über 725 Filialen verfügt das Netz, neben dem Launch heuer in Österreich wurde auch ein Store in den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnet.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » Investments in Regionen statt in Ländern – Europaweit boomen weiterhin Immobilieninvestitionen ... mehr >
  • » Die Immobranche im Rückblick – Das waren die Highlights der KW 44. Die Preisschere ... mehr >