immoflash

Neues Frauenstipendium an der TU

Professional MBA-Programm wird zu einem Drittel finanziert

Autor: Peter Stenitzer

Ganz im Sinne des Zeitgeists bemüht sich auch die TU Wien um Frauenförderung. Zu diesem Zweck wird im Rahmen des Professional MBA-Programms ein Stipendium für Frauen vergeben, das Absolventinnen eines technischen, technisch-wirtschaftlichen bzw. naturwissenschaftlichen Studiums beim nächsten Karriereschritt unterstützen soll.

Der Lehrgang startet im März 2015 und bietet eine Kombination aus dem Bereich General Management und Fachwissen aus dem Immobilien- und Facility Management. Der Fokus liegt dabei auf Management, Wirtschaft, Technik und Recht. Die TU vergibt dafür ein Drittelstipendium in der Höhe von 6.500 Euro, der Selbstbehalt für die Teilnahme beträgt 13.000 Euro.

Interessentinnen können bis 15. Dezember per E-Mail ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben an fm@tuwien.ac.at senden, nähere Informationen gibt es unter: http://fm.tuwien.ac.a...028/10554/

Weitere Artikel

  • » 7. Facility Management Kongress – Neue Arbeitswelten verändern unser ganzes Berufsleben. ... mehr >
  • » Mein Selfie mit... Alexander Redlein – Nummer 5 lebt! Zumindest an der TU Wien, wo ... mehr >
  • » Die hohe Schule der Immobilienwirtschaft – Die TU Wien gilt als die größte österreichische ... mehr >