immoflash

Neues Leben in der Werft

Ausstellung von Konzepten für die Werft Korneuburg

Autor: Gerhard Rodler

Niederösterreich möchte dem seit mittlerweile Jahrzehnten weitgehend brach liegenden ehemaligen Gelände der ehemaligen Schiffswerft Korneuburg nun neues Leben einhauchen. Das hatten zuvor zwar auch schon einige andere (bislang ohne nachhaltige Erfolge) versucht, jetzt soll es aber klappen.

In einer Ausstellung werden fünfzig, von einer fakultätsinternen Fachjury ausgewählte Arbeiten, der Architektur-Studierenden der TU Wien präsentiert, die sich im Rahmen der Entwerfen-Lehrveranstaltung des Department of Spatial and Sustainable Design in den beiden letzten Semestern mit dem denkmalgeschützten Korneuburger Werftgelände auseinandergesetzt und dabei Impulsvorschläge zur Neugestaltung und künftigen Nutzung entwickelt haben.

Die Entwürfe - die besten daraus sollen von den BesucherInnen prämiert werden - verstehen sich als Ideenpool für die Stadt Korneuburg und die zukünftige Entwicklung des Werftareals. Die Bandbreite der gezeigten Arbeiten reicht von Wohnbauten über Forschungs- und Bildungsstätten bis zu Tourismus- und Veranstaltungsräumen.

Die Ausstellung findet vom 17. bis 28 Juni 2015 statt.