immoflash

ODO lebt in Ottakring

Bemerkenswerter Prisma-Wohnbau

Autor: Gerhard Rodler

Kürzlich fand in Wien-Ottakring die Gleichenfeier des Wohnprojektes „ODO lebt.“ statt. Gemeinsam mit den Handwerkern der ausführenden Unternehmen sowie den beteiligten Planungsbüros feierte die PRISMA den Abschluss der Baumeisterarbeiten in der Odoakergasse/Nauseagasse. Die Fertigstellung der Wohnungen ist für Dezember 2015 geplant.

Das neue Wohnquartier am Fuße des Wilhelminenberges in Ottakring wurde nach Plänen von Architekt Johnny Winter/querkraft Architekten umgesetzt. Die charakteristische und funktionale Architektur umfasst vielseitige Wohnräume mit Grünflächen, Terrassen, Loggien inklusive Reihenhäuser mit Dachterrassen, die sich um den zentralen Innenhof gruppieren. Die nunmehr angelaufenen Ausbauarbeiten liegen im Zeitplan, sodass einer Übergabe im Dezember 2015 derzeit nichts im Wege steht.

Nachdem sich der Geschäftsführer der PRISMA Wien, Martin Nemeth, bei allen Beteiligten für ihr Engagement und ihren wertvollen Einsatz zur Realisierung des Projektes bedankt hatte, wurde traditionsgemäß der Firstspruch vom jüngsten Mitglied der Handwerkertruppe verlesen.

Weitere Artikel

  • » Bonjour Paris – Mit dem Market Center (MC) in Paris hat Engel & Völkers Ende Januar ... mehr >
  • » Immofinanz ebnet Weg für Fusion mit CA Immo – Nach über einem Jahr des Hin und Her ... mehr >
  • » Luxus zum Tag: Neues auf Mallorca – Engel & Völkers vermarktet exklusive Neubauprojekte ... mehr >