immoflash

ÖRAG-Vorstand erneut erweitert

Karriere zum Tag: Johannes König zieht in Management ein

Autor: Charles Steiner

Die ÖRAG hat ihr Management-Team erneut erweitert. Mit 1. Juli wird Johannes König in den Vorstand einziehen und dort seine Expertise im Immobilienmanagement einbringen. Johannes König hat diese Service-Innovationen maßgeblich mitgestaltet. Er erwarb seinen Abschluss in Immobilienwirtschaft und Facility Management an der FH Kufstein, ist seit 2012 im Unternehmen und seit 2018 Prokurist und Leiter des ÖRAG Immobilienmanagements. In seiner Vorstandstätigkeit wird er sich vorrangig dem Ausbau dieses Bereiches widmen.

Peter Scharinger, neben Stefan Brezovich, einer der beiden Eigentümer an der Spitze des ÖRAG-Gesamtvorstands, erwartet aus dieser Verstärkung des Leitungsgremiums die Hebung zusätzlicher Erfolgspotenziale: „Wir haben alle Kompetenzen in der Gruppe, die ganzheitliches Immobilienmanagement braucht. Mit der Vernetzung unserer Spezialisten auf oberster Führungsebene sorgen wir dafür, dass dieses Know-how für Kunden optimal gebündelt und aktiviert wird.“