immoflash

Österreich mit FOC dicht besetzt

Aber noch viel Platz in Deutschland

Autor: Gerhard Rodler

Trotz der Attraktivität Deutschlands als wichtigstem Einzelhandelsmarkt Europas ist die Dichte an Factory Outlet Center (FOC) im europäischen Vergleich bislang sehr gering. Mit aktuell elf FOC und einer Flächenausstattung von etwa 1,8 m² pro 1.000 Einwohner zeigt der deutsche Markt einen deutlichen Nachholbedarf. Zum Vergleich: Als gesättigt geltende Märkte wie Großbritannien mit 8,7 m² je 1.000 Einwohner, Italien mit 7,7 m² oder auch die Schweiz mit einem europäischen Spitzenwert von 9,6 m² zeigen eine wesentlich höhere Flächenausstattung. In Nordamerika liegt dieser Wert bei ungefähr 20 m² je 1.000 Einwohner. Österreich gilt mit rund 9,4 m² als gut versorgt.

Das Factory Outlet Center Parndorf gehört mit derzeit in Summe mehr als 50.000 m² in Europa zu den größten und erfolgreichsten, weitere Ausbaupläne existieren bereits. Aktuell befinden sich mit dem Fashion Outlet Montabaur und dem Fashion Outlet Leipzig zwei FOC in Deutschland im Bau. Die Eröffnung des durch den niederländischen Projektentwickler Stable International betriebenen Centers in Montabaur mit einer Mietfläche von 13.900 m² und 76 Shops ist für den Herbst des Jahres 2015 vorgesehen. Weit fortgeschritten sind außerdem die Arbeiten für das Fashion Outlet Leipzig mit einer Fläche von 19.000 m² in Brehna in Sachsen-Anhalt. Neben weit fortgeschrittenen Planungen in Remscheid und Duisburg laufen unter anderem in Grafschaft, Königswinter und Werl Bestrebungen, Outlet Center anzusiedeln.