Immobilien Magazin

„Ohne geht’s nicht.“

Netzwerke, Networking, das sind die Stichworte in der heutigen Geschäftswelt. Davon ist auch die Immobilien­branche und insbesondere der Maklerberuf nicht ausgenommen. Kann man als Makler heutzutage überhaupt noch ohne Netz(werk) am Markt bestehen?

Autor: Barbara Wallner

Das haben wir Persönlichkeiten der österreichischen Immobilienbranche gefragt, nicht nur Makler selbst, sondern auch Kunden und Partner. Wir haben dabei die Definition des Begriffes „Netzwerk“ durchaus offen­gelassen: Sei es nun das Franchise-Unternehmen, die Interessensvertretung oder das Frauennetzwerk, sie alle haben ihren Platz und ihre Rolle in der Immobilienwelt. Oft kann man dabei auch gar nicht vom „Makler an sich“ ausgehen, sondern muss differenzieren.

[cite1]

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.