immoflash

Ohne Geld keine Musi

Der Immobilienball dankt seinen Sponsoren

Autor: Barbara Wallner

Keine Musi“ im wahrsten Sinne des Wortes hätte der Immobilienball ohne seine treuen Sponsoren. Sie sind es, die sowohl Veranstalter epmedia, als auch den Ballgästen immer wieder ermöglichen gemeinsam eine rauschende Ballnacht zu verbringen. Auch heuer konnte das erste Branchenevent des Immobilienjahres zahlreiche Sponsoren für sich gewinnen. Wir möchten an dieser Stelle für die tatkräftige Unterstützung danken: denn neben dem klassischen Werbeauftritt zeichnen sich jedes Jahr einige Sponsoren durch kreative Ideen aus, den Ball mitzugestalten und den fleißigen Tänzern den Ballbesuch noch ein bisschen angenehmer zu machen.

Die einen tun das mit Speis und Trank wie etwa einer Einladung zu spätnächtlichen Sacherwürstel und Gulaschsuppe oder zu einem prickelnden Schlückchen Sekt. Andere versorgen tanzfreudige Damen mit Taxitänzern und wieder andere lassen es sich nicht nehmen, die eigenen Mitarbeiter beziehungsweise Vereinsmitglieder mit Ballkarten zu beschenken. Gibt es auch in Ihrem Unternehmen den einen oder anderen fleißigen Mitarbeiter, der sich eine rauschende Ballnacht verdient hat? Karten unter www.immobilienball.at.

Weitere Artikel

  • » Eine lange Geschichte - und kein Ende in Sicht – „Jede Branche, die etwas auf sich ... mehr >
  • » Immoball in neuer (Online-)Robe – Nach acht Jahren – denn so lange gibt es den Ball ... mehr >
  • » Von Highlights und Fixsternen – Durch Erfahrung wird man klug. Und nach fast einem ... mehr >