immoflash

Palmira legt neuen Logistikfonds auf

Dritter paneuropäischer Fonds für Core-Logistikimmobilien:

Autor: Gerhard Rodler

Palmira hat jetzt den „Palmira European Core Logistics Fund“ aufgelegt. Dieser paneuropäische Fonds richtet sich als offener Spezialfonds an institutionelle Investoren, strebt ein Eigenkapitalvolumen von mindestens 350 Millionen Euro an und plant Investitionen in Höhe von rund 650 Millionen Euro. Die Ausschüttungsrendite soll 5 Prozent p.a. betragen.

Schon jetzt liegen Kapitalzusagen von insgesamt über 100 Millionen Euro vor. Aktuell befinden sich drei Immobilien in Deutschland, Niederlande und Polen in der Ankaufsprüfung.

Der Anlagefokus des Fonds ist auf zukunftsorientierte Logistikimmobilien in Core-Lagen entlang der wichtigsten Verkehrsachsen in Kontinentaleuropa gerichtet, ergänzt um Objekte für die urbane Last-Mile-Versorgung der wichtigsten Ballungsräume. Seit 2017 hat Palmira mehr als 1 Milliarde europaweit in Logistik- und Light-Industrial-Immobilien investiert und managt diese mit einem eigenen Team von Spezialisten verteilt über neun Büros in Europa. Alle von Palmira aufgelegten Investmentvehikel haben seit Auflage ihre Zielvorgaben signifikant übertroffen.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » Investments zeigen sich krisenresistent – Auch wenn das heurige Jahr verständlicherweise ... mehr >
  • » Corum XL startet bei uns – Nach Corum Origin bringt das französische Investmenthaus ... mehr >