immoflash

Panattoni entwickelt wieder in Berlin

Zweites City Dock mit 15.700 m²

Autor: Günther Schneider

Der Industrie- und Logistikimmobilienentwickler Panattoni entwickelt bereits zum zweiten Mal in der Region Berlin einen Gewerbepark nach dem neuartigen Konzept „City Dock“. Bereits 2019 hatte Panattoni in Berlin Spandau mit dem Bau eines entsprechenden Businessparks mit ca. 15.000 m² Nutzfläche auf einem ehemaligen Industrieareal begonnen, der Ende 2020 fertig gestellt wird.

City Dock" ist ein Konzept zur Entwicklung von Gewerbeparks mit unterschiedlichen Nutzerarten, insbesondere Start-Ups, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie produzierendem Gewerbe (Light Industrial), Handwerk und Handel. Den potenziellen Mietern stehen in Falkensee in zwei Gebäudekomplexen sechs Units zwischen 1.600 m² und 1.800 m² mit einer jeweiligen Nutzhöhe von 8m UKB (Unterkante Binder) zur Verfügung. Die gesamte Fläche wird sich auf 7.000 m² für Lagerungszwecke, 2.000 m² Flexfläche sowie 2.000 m² Bürofläche aufteilen. Das Grundstück in Falkensee liegt rund 25 km von der Berliner Innenstadt entfernt und kann über die nah gelegene Bundesstraße B 5 gut erreicht werden.