Immobilien Magazin

Plastikwelt macht Plastikmenschen

Wohin mit den Milliarden an PET-Flaschen, die wir regelmäßig leeren? Ein Schiff aus PET-Flaschen war schon auf hoher See unterwegs. Jetzt kommen die Wohnhäuser aus PET-Flaschen auch in unsere Breiten.

Autor: Gerhard Rodler

Wir leben in einer durch und durch künstlichen Welt. Alles ist mittlerweile aus Plastik – das eine oder andere medizinische Präparat zum Einnehmen, die Kleidung, die uns umgebende Konsumelektronik, das Auto (zum mittlerweile sogar überwiegenden Teil), die Zahnpaste – und auch unsere Nahrung. Zumindest wenn man sich von Meeresfischen ernährt.

Die wiederum ernähren sich nämlich unfreiwillig auch von den zwischenzeitig knapp 75 Millionen Tonnen Kunststoff-Flaschen, die in unseren Meeren irgendwo herumschwimmen und zwischenzeitig vermengt mit anderen Kunststoffmüll zusammenhängende, schwimmende „Landschaften“ in der Größe von Österreich und manchmal noch größer bilden.

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.