immoflash

Pokern für den guten Zweck

Sabo + Mandl & Tomaschek laden zum Charity Poker-Turnier

Autor: Dietlind Kendler

Redaktion: Dietlind Kendler Kamera: Hermann Aichwalder

Begonnen hat alles im Jahre 2012 als Sabo + Mandl & Tomaschek zum ersten Mal ein Poker-Turnier für den guten Zweck veranstaltet hat. Der Erlös betrug damals 5.600 Euro und kam der Kinderkrebshilfe zu Gute. Heuer, 4 Jahre und 4 Charity Poker-Tuniere später, hat sich auch der Erlös mehr als vervierfacht. Denn dank der Sponsoren und Poker-Spieler konnte eine Summe von 30.000 und 1 Euro für die Kinderkrebshilfe, genauer gesagt für das Insel-Camp, das sich auf die Nachsorge krebskranker Kinder und Jugendlicher spezialisiert hat, eingenommen werden. Ob es nun an der Großzügigkeit der Sponsoren, oder aber an den schlechten Poker-Kenntnissen der Teilnehmer lag sei dahingestellt. Hauptsache ist, dass das gesamte Geld das gesetzt, verloren oder gewonnen wurde, Kindern zu Gute kommt, die schon in ihren jungen Jahren viel durchmachen mussten.

Welche Strategien die Teilnehmer an dem Abend verfolgt haben und wer das Poker-Turnier schlussendlich für sich entscheiden konnte, sehen Sie in unserem Videobericht.