immoflash

Porr stellt Bürokomplex in Prag fertig

GREENLINE KACEROV zeitgerecht übergeben

Autor: Gerhard Rodler

Von der PORR „in time, budget and quality“ realisiert, wurde das baulich und technisch anspruchsvolle Bürogebäude Greenline Kačerov nun offiziell eröffnet. Der Startschuss fiel im Frühjahr 2013, als die österreichische Investorengruppe Karimpol die tschechische Tochtergesellschaft der PORR mit dem Bau beauftragte.

Der Baustart erfolgte im April 2013. Gesamtinvestitionssumme: rund 35 Millionen Euro in attraktiver Lage - mit Direktausfahrt von der Prager Autobahn Richtung Brünn und mit guter Anbindung an die öffentliche Infrastruktur - entstand der neue Bürokomplex mit einer Mietfläche von ca. 15.000 m² auf vier Unter- und acht Obergeschossen.

Das Objekt besticht durch seine architektonische Qualität - allem voran durch die beeindruckende Nordfassade, die aufgrund ihrer Ausrichtung hin zur verkehrsreichen Prager Autobahn mit speziellen Lärmschutzeigenschaften ausgestattet wurde. Eine große Fläche an speziellen Lärmschutzpaneelen bildet die Fassade, die akustische Reflexionen der gegenüberliegenden Straßenseite eliminiert. Eine Glasfront in Form einer Walze bildet die eindrucksvolle Stirnseite des Objekts. Für Dächer und Hausterrassen wurden weitreichende Dachbegrünungen eingeplant. Das Projekt erhielt das LEED GOLD-Zertifikat für umweltfreundliche Projekte.