immoflash

Premium baut wieder

140 geförderte Mietwohnungen in Wien

Autor: Gerhard Rodler

Mit der Sanierung eines 14.500 m² großen innerstädtischen Wohnareals schafft PREMIUM Immobilien AG 140 geförderte Wohneinheiten in zentraler Lage.

Durch die Zusammenlegung und komplette Neugestaltung eines ganzen Wohnblocks bestehend aus sechs Einzelobjekten entsteht neuer lebenswerter Wohnraum mitten der Stadt. Das Projekt Goldschlagstraße 2 wurde während der mehr als zweijährigen Projektvorbereitung von öffentlicher Seite unterstützt.

Die Kombination von klassischen Stilaltbauten und dem modernen und hochwertigen Dachgeschoß- Aufbau schafft ein eindrucksvolles, architektonisches Gesamtbild. Die insgesamt sechs Liegenschaften verschmelzen dadurch zu einem harmonischen Ganzen. Insgesamt entstehen 140 Wohneinheiten mit attraktiver Ausstattung und zwei begrünte Innenhöfe mit einer Gesamtfläche von rund 1.000 m². Eine Ruheoase mitten in der Stadt - gelegen zwischen Westbahnhof, Stadthalle, Lugner City, Hauptbücherei und Mariahilfer Straße.

Das Großprojekt schafft wertvollen, leistbaren Wohnraum unter Inanspruchnahme von Fördermitteln der Stadt Wien. Die Wohneinheiten erfüllen sämtliche Kriterien, die gute Mietwohnungen auszeichnen - durchdachte Grundrisse, hochwertige Ausstattung, hofseitige Freiflächen und leistbare Mieten.