immoflash

Prisma baut in Rankweil

Spatenstich für neues Wohnhaus

Autor: Charles Steiner

Die Prisma Unternehmensgruppe entwickelt im Vorarlbergerischen Rankweil ein neues Wohnprojekt. In der Rankweiler Alemannenstraße haben Anfang dieses Monats die Arbeiten für die Umsetzung von insgesamt acht Wohneinheiten bis Herbst des kommenden Jahres begonnen. Nach Geplant wurde die Wohnanlage von Heim+Müller Architekten. Die dreigeschossige Wohnanlage wird in Massivbauweise errichtet. Die Prisma Unternehmensgruppe investiert dabei insgesamt ca. 3,6 Millionen Euro.

Die Alemannenstraße 6a befindet sich in zentrumsnaher und dennoch ruhiger Wohnlage in Rankweil. Die Ringstraße, die Kindergärten und Schulen sowie das Wahrzeichen von Rankweil - die Basilika - sind in wenigen Minuten fußläufig erreichbar und viele Infrastrukturen des täglichen Bedarfs, wie Nahversorgung, Fachhandel, Gastronomie, Ärzte und Banken befinden sich im unmittelbaren Umfeld. Insgesamt sind acht attraktive Wohnungen (2- bis 4-Zimmer-Wohnungen) sowie eine Tiefgarage mit 10 Stellplätzen geplant.