immoflash

Raiffeisen Immobilien spendet Laptops

Für Kinder des Betreuungszentrums Schauboden

Autor: Stefan Posch

Auch wenn gerade die Ferien begonnen haben - das nächste Schuljahr kommt bestimmt. Und dann ist in Corona-Zeiten auch für die Kinder des Sozialpädagogischen Betreuungszentrums Schauboden bei Purgstall im Bezirk Scheibbs wieder E-Learning angesagt. Deshalb freut man sich in Schauboden besonders über die Spende von 10 Laptops durch Raiffeisen Immobilien. Das Immobilienmakler-Unternehmen der Raiffeisenbankengruppe in NÖ, Wien und dem Burgenland stellte die Geräte kostenlos zur Verfügung.

"Als Teil der Raiffeisen Gruppe ist uns soziale Verantwortung besonders wichtig. Als wir erfahren haben dass man in Schauboden dringend Laptops für E-Learning benötigt, war daher sofort klar dass wir helfen möchten. Wir freuen uns wenn wir mit den Geräten den Kindern das Lernen ein wenig erleichtern können", begründet Peter Brandstetter von Raiffeisen Immobilien NÖ/Wien/Burgenland das Engagement seines Unternehmens.

Weitere Artikel

  • » Cäsar-FinalistInnen stehen fest – Die Würfel sind gefallen: Die FinalistInnen für ... mehr >
  • » Jeder 4. Österreicher will umziehen – Zwar sind mehr als 80 Prozent der Österreicher ... mehr >
  • » Länderübergreifende Zusammenarbeit – Die Raiffeisen Immobilien Österreich (RIÖ) und ... mehr >