immoflash

Real I.S. freut sich über Amazon als Mieter

Langfristiger Mietvertrag:

Autor: Gerhard Rodler

Logistikflächen-Anbieter haben es jetzt besonders gut. Noch dazu, wenn man Amazon als Mieter hat. Diese Kombination schlägt sich zwischenzeitig in einer deutlich höheren Immobilienbewertung nieder. Ins Bild passt, das die Reals I.S.

jetzt den Mietvertrag über rund 43.000 m² Mietfläche mit Amazon im Logistikzentrum „FRA 1“ in Bad Hersfeld langfristig verlängern konnte.

Das vollständig an das Technologieunternehmen vermietete Objekt wurde schon 1999 erbaut und ist damit das erste und älteste Logistikzentrum von Amazon in Deutschland. Die Immobilie liegt verkehrsgünstig im Zentrum Deutschlands an der A 4 und nahe der A 7.

„Mit der Mietvertragsverlängerung können wir in Zeiten der Covid-19-Pandemie einen weiteren bonitätsstarken Mieter langfristig an uns binden. Das zeigt uns, dass unser aktiver Asset-Management-Ansatz in der Mieterbindung einen Mehrwert generiert“, erklärt Pamela Hoerr, Mitglied des Vorstands der Real I.S. AG.

Das Logistikzentrum wird im Immobilien-Sondervermögen „BGV IV“ gehalten. Der Spezial-AIF für institutionelle Anleger investiert europaweit in die Nutzungsarten Büro, Handel und Logistik.