immoflash

Real I.S. vermietet in Holland

Knapp 10.000 m2 an TomTom

Autor: Gerhard Rodler

TomTom International BV nutzt die rund 9.950 m² Büroflächen in der Oosterdokstraat 114 im östlichen Hafengebiet Amsterdams als Single Tenant. Das holländische Unternehmen ist vor allem aufgrund seiner innovativen Navigationssysteme bekannt. Mit den Büroflächen bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern eine hochmoderne Arbeitswelt in einem architektonisch sehr ansprechenden Gebäude, die ihren hohen Ansprüchen gerecht wird.

Das Objekt gehört zum Portfolio des Immobilien-Spezial-AIF Bayerische Grundvermögen IV (BGV IV), der für institutionelle Anleger im Bereich Büro- und Einzelhandelsimmobilien Core/Core Plus Investments in Deutschland, Frankreich und den Benelux-Staaten tätigt.

Für TomTom war DRS Makelaars beratend tätig. Für die Real I.S. AG begleitete Savills beratend die Transaktion und übernimmt weiterhin das Property Management für Hollandia.

Neben Spezialfonds und Immobilienfonds als Publikumsfonds gehören individuelle Fondslösungen, das Portfoliomanagement und das Management von institutionellen internationalen Immobilienportfolien zu den Tätigkeitsfeldern. Das Unternehmen hat 7,2 Mrd. Euro Assets under Management. Die Real I.S. Gruppe verfügt seit 5. Mai 2014 über zwei lizensierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) nach KAGB.