immoflash

Rekordumsatz am deutschen Immo-Markt

2018 mehr als eine Viertelbillion Euro Volumen

Autor: Stefan Posch

Der Umsatz aller Immobilienteilmärkte am deutschen Immobilienmarkt ist zum ersten Mal auf über eine Viertelbillion Euro gestiegen. Das geht aus einer Immobilienmarktanalyse des Beratungs- und Forschungsinstitut Gewos hervor. Demnach belief sich das bundesweite Umsatzvolumen im Jahr 2018 auf rund 258,9 Milliarden Euro, das ist ein Anstieg um 8,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei den Kauffällen wurde aber ein Rückgang von 0,3 Prozent auf 904.400 registriert.

Auch in 2018 dominierten Verkäufe von Wohnimmobilien das Transaktionsgeschehen. Im vergangenen Jahr wurden bundesweit Eigenheime, Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Wohnbauland im Wert von rund 183,4 Milliarden Euro gehandelt. Wie bereits in der vergangenen Woche vermeldet, sind die Verkäufe von Ein- und Zweifamilienhäusern im Zuge der Einführung des Baukindergeldes im vergangenen Jahr um 2,1 Prozent gestiegen, der Geldumsatz mit Eigenheimen erreichte mit rund 66,3 Milliarden Euro ein neues Allzeithoch (+9,7 Prozent). Der Umsatz aus Verkäufen von Eigentumswohnungen belief sich in 2018 - bei leicht rückläufigen Kauffällen - auf rund 65,9 Milliarden Euro (+4,8 Prozent gegenüber 2017).

Auf Basis aktueller Transaktionszahlen aus dem ersten Halbjahr 2019, erwartet Gewos, dass der Geldumsatz am deutschen Immobilienmarkt bis zum Jahresende auf rund 267,0 Milliarden steigt (+3,1 Prozent gegenüber 2018). „Die Nachfrage - speziell nach Wohnimmobilien - ist trotz der konjunkturellen Eintrübung weiterhin hoch. Stützend wirkt hier das historisch niedrige Zinsniveau und die weiterhin gute Arbeitsmarktlage. Hinzu kommen weiter steigende Einwohner- und Haushaltszahlen sowie bereits bestehende Nachfrageüberhänge bei weiterhin relativ schwacher Bautätigkeit“, sagt Marktanalyst Sebastian Wunsch.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » Bonjour Paris – Mit dem Market Center (MC) in Paris hat Engel & Völkers Ende Januar ... mehr >
  • » conwert meldet Rekorde – Die conwert konnte laut Presseinformation von heute, Mittwochvormittag, ... mehr >