immoflash

RE/MAX goes creditnet.at

Finanzierungshilfe kommt via creditnet

Autor: Gerhard Rodler

Die Kooperation zwischen creditnet.at und RE/MAX Immobilien ist bereits angelaufen und wird von velen Kaufinteressenten schon genutzt. Unter dem Menüpunkt „Finanzierung“ wird man von der RE/MAX - Website auf creditnet.at verlinkt. Hat der Kunde auf der Website von RE/MAX sein Wunschobjekt gefunden, kann er rund um die Uhr bei creditnet.at mit wenigen Mausklicks bequem und schnell von zu Hause aus feststellen, ob seine Kreditfinanzierung realisierbar ist. Er kann sehr rasch selbst die Machbarkeit seines Wunsches prüfen und unmittelbar danach das beste Angebot bei creditnet.at, wo für ihn bis zu 100 Banken verglichen werden, anfordern. Zukünftig soll der gesamte Immobiliensuch- und Finanzierungs-Prozess noch weiter optimiert werden. Um eine optimale Kombination „Kunde-Bank“ zu garantieren, werden die Annahmerichtlinien sowie die Kreditkonditionen der Banken vom creditnet.at System intern abgeglichen. Nach dieser Selektion wird die beste Bank gebeten, ihr verbindliches Angebot an creditnet.at zu übermitteln. Die Kommunikation findet über das neu entwickelte creditnet.at Onlinesystem statt. Der Kunde, creditnet.at und die Bank können damit digital, sieben Tage in der Woche, rund um die Uhr, in Verbindung stehen.