immoflash

Retailimmobilien mehr wert

Weltweit starkes Kapitalwertwachstum 2013

Autor: Gerhard Rodler

Nach Angaben des Immobiliendienstleistungsunternehmens CBRE weisen Einzelhandelsimmobilien im dritten Quartal 2013 von allen Asset-Klassen weltweit das stärkste Wachstum bei Kapitalwerten und Mieten auf.

Die CBRE Global Capital Value Indices weisen Zuwächse auf Quartals- und auf Jahresbasis bei sämtlichen Asset-Klassen auf. Die Indizes machen deutlich, dass Kapitalflüsse – und nicht die Rahmenbedingungen des Marktes – der wichtigste Wachstumsfaktor bei Gewerbeimmobilien sind. Dieser Trend besteht schon seit mehreren Jahren, da die Kaufpreisfaktoren bei Gewerbeimmobilien schneller gewachsen sind als die Mieterträge.

Der CBRE Global Retail Capital Value Index weist von allen Asset-Klassen das stärkste Wachstum auf. Er stieg im dritten Quartal im Vergleich zum Vorquartal um zwei Prozent und im Jahresvergleich um acht Prozent. Im dritten Quartal 2013 wuchs der CBRE Global Industrial Capital Value Index um 1,4 Prozent und der CBRE Global Office Capital Value Index um 1,1 Prozent.

Die regionalen Kapitalwerte stiegen am stärksten in der Region Amerika, wo sie auf Jahresbasis um sieben Prozent wuchsen.

Weitere Artikel

  • » Wieder auf Einkaufstour – Die internationalen Investoren sind zurück. Deutsche Fonds ... mehr >
  • » Gewerbeimmobilien stark wie lange nicht – Allein im zweiten Quartal 2013 wurden 32,6 ... mehr >
  • » Liebe Leserin, Lieber Leser! – Als ob sich die Geschäftsführer oder CEOs einiger ... mehr >