immoflash

Rustler erwirbt Liegenschaften in Oberlaa

Rund 60 freifinanzierte Eigentumswohnungen geplant

Autor: Stefan Posch

Der Bauträger Rustler hat kürzlich drei Liegenschaften im Bezirksteil Oberlaa in Wien Favoriten erworben. In den kommenden beiden Jahren sollen hier rund 60 freifinanzierte Eigentumswohnungen für den 10. Wiener Gemeindebezirk enstehen. „Oberlaa ist das boomende Entwicklungsgebiet schlechthin für Wohnbau im bevölkerungsstärksten Wiener Gemeindebezirk und bietet eine gelungene Kombination aus Urbanität, ausgezeichneter Verkehrsanbindung und Naturnähe“, erläutert die Projektleiterin von Rustler, Alexandra Neumann. Zahlreiche Freizeiteinrichtungen und Erholungsmöglichkeiten würden das Umfeld für die künftigen Bewohner ergänzen.

„Nach vier erfolgreichen Wohnprojekten im benachbarten Meidling starten wir nun mit unseren Aktivitäten in Favoriten, wo ein enormer Bedarf an Wohnraum besteht. Favoriten ist mit rund 200.000 Einwohnern größer als Innsbruck oder Salzburg“, ergänzt der Geschäftsführer des Bauträgers Rustler, Markus Brandstätter.

Weitere Artikel

  • » Rustler investiert in 1150 – Nach den positiven Erfahrungen mit der Entwicklung von ... mehr >
  • » Bonjour Paris – Mit dem Market Center (MC) in Paris hat Engel & Völkers Ende Januar ... mehr >
  • » conwert meldet Rekorde – Die conwert konnte laut Presseinformation von heute, Mittwochvormittag, ... mehr >