immoflash

Rustler übergibt Projekt in Ottakring

Heimischer Investor als Käufer

Autor: Stefan Posch

Rustler hat das Neubauprojekt in der Herbststraße 17 im 16. Wiener Gemeindebezirk übergeben. Verkauft wurde es als Gesamtpaket an einen börsennotierten heimischen Investor, für den das Haus in den vergangenen 16 Monaten entwickelt wurde. Das Projekt umfasst insgesamt 25 Mietwohnungen mit ein bis drei Zimmer und großzügigen Freiflächen. Sämtliche Wohnungen sind bereits vom Maklerteam von Rustler vermietet worden.

„Das Projekt H17 bestätigt die große Beliebtheit des Bezirksteils Neulerchenfeld bei Wohnungssuchenden, die wir bereits bei den bisherigen Rustler Projekten in Ottakring erkennen konnten“, erläutert der Geschäftsführer des Maklerunternehmens Florian Wöhrle.

„Für unseren oberösterreichischen Kunden und nunmehrigen Eigentümer der Liegenschaft war die gesamthafte Betreuung des Projekts ein entscheidender Aspekt. Vom Baumanagement und der Entwicklung über die Vermietung bis hin zur Verwaltung und Betreuung des Objektes wurde und wird hier der Begriff `Alles aus einer Hand` tatsächlich gelebt“, freut sich der Gesellschafter von Rustler Markus Brandstätter.