immoflash

S+B sieht Gold in Warschau

S+B Löwe zu Office Projekt des Jahres gekrönt

Autor: Gerhard Rodler

Das vor wenigen Wochen von der S+B Gruppe fertiggestellte Bürohaus im Herzen Warschaus wurde von einer 50-köpfigen Jury bestehend aus Bankern, Developern, Investoren und anderen Konsulenten bei der heurigen CEE Investment Gala der Europa Property vor rund 350 Besuchern zum „Office project of the year“ gewählt. Damit hat die auf der Fassade wiederkehrende Krone noch mehr Berechtigung.

Die Architekten sahen dieses Projekt schon in der frühen Planungsphase als souveränen Löwen und wählten dazu auch einen passenden Namen für dieses Gebäude der Klasse AA mit einem Top-Standort und majestätischer Erscheinung im innersten Kern Polens. Während das polnische Wort „LEW“ für „Löwe“ steht, bedeutet „Krolewska“ die „Königliche“. kroLEWska - wahrlich ein neues Juwel des Warschauer Immobilienmarktes.

Bei der Entwicklung des für diese prominente Straßenzeile maßgeschneiderten Projektes hat, sich die S+B sehr hohe Ziele gesetzt: ein 6.000 m² umfassender, markanter Baukörper mit einer durchdesignten Fassade nach neuestem Stand der Technik. Flexible Bürogrundrisse und großzügig angelegte Terrassenflächen mit effizientem Betrieb runden das ansprechende architektonische Gesamtbild ab und machen diese Immobilie zu einem neuen Highlight im Herzen der Stadt.

Johannes Bauer, S+B Country Manager in Polen: „Die Idee des thronenden Löwen in Warschau hat seit der Fertigstellung der Fassade und noch mehr seit der Eröffnung des Gebäudes viele Fans gewonnen. Die schon eingezogenen Mieter schätzen das beeindruckende erfrischende Erscheinungsbild ebenso wie die hohe Qualität und Funktionalität des Gebäudes.“