immoflash

Schaufenster-TV kommt

Immobilienangebote in Szene setzen

Autor: Robert Rosner

Der Softwareanbieter onOffice hat jetzt ein neues Produkt für Makler heraus gebracht: Mit dem Schaufenster-TV lassen sich die Immobilienangebote von Maklern in deren Schaufenstern platzieren. Das neue Modul sei so konzipiert, dass der Makler mit nur wenigen Klicks seine Präsentation ablaufen lassen kann, ohne zusätzlichen Aufwand betreiben zu müssen, heißt es dazu.

Das Modul ist so aufgebaut, dass die Immobilienangebote eines Maklers professionell auf einem Bildschirm in seinem Schaufenster präsentiert werden. Interessenten sehen direkt die laufenden Angebote in Form von Bildern, Beschreibung, Details und dem direkten Ansprechpartner.

Für den Makler ist die Einstellung des Schaufenster-TVs simpel: Mit der Nutzung der onOffice Software muss er in seinen Optionen nur einen Mausklick tätigen, um einzustellen, ob sein Angebot in seinem Schaufenster-TV erscheinen soll, oder nicht. Ein gestalterischer Aufwand ist nicht nötig. Für die Darstellung der Präsentation ist kein weiteres Programm mehr nötig. Dieses wird über eine personifizierte Internetadresse, die nur noch in den Browser kopiert werden muss, ausgegeben.

Immobilienmaklern wird sogar eine kostenfreie Nutzung des Moduls angeboten. In dieser Version erscheint nach jeder dritten Immobilie ein schlichtes Werbebild von onOffice. Für 19 Euro im Monat kann das Schaufenster-TV aber auch ohne Werbebild genutzt werden.

Weitere Artikel

  • » Urbanes Leben am Reumannplatz – Städte verdichten sich, somit muss die Natur immer ... mehr >
  • » immmo.at goes Amazon – Seit 2008 agiert immmo.at als Immobilien-Metasuchmaschine. ... mehr >
  • » Wohnen im Grünen wird teuer – Täglich pendeln 42.000 Menschen vom "Speckgürtel" in ... mehr >