immoflash

Seestadt Bregenz füllt sich

ZARA-Vertrag für SEESTADT Bregenz fix

Autor: Gerhard Rodler

Eines der größten internationalen Modeunternehmen expandiert ins Ländle: das zur Inditex-Gruppe gehörende Modelabel ZARA wird Shop-Partner in der neuen SEESTADT Bregenz. Dies verlautbarten SES Spar European Shopping Centers und die PRISMA. Die SEESTADT Bregenz ist ein Gemeinschaftsprojekt der PRISES, einem Joint Venture der PRISMA Unternehmensgruppe und SES, und wird ab 2016 mitten im Bregenzer Zentrum auf rund 21.000 Quadratmeter Flächen für Handel, Büros und Wohnen bieten. Das Projekt wird noch im Frühjahr zur Genehmigung eingereicht.

Auf mehr als 3.800 Quadratmeter über drei Ebenen wird einer der größten ZARA-Stores Österreichs in die SEESTADT Bregenz einziehen und trendige Lifestyle-Mode für Damen, Herren und Kinder bieten.

Mit der SEESTADT Bregenz entsteht in zentraler Lage in Bregenz ein urbanes Stadtquartier mit vielfältigen Vernetzungen und kräftigen Impulsen für die Stadtentwicklung. In einer Innenstadterweiterung mit Schwerpunkt auf Handel, Arbeits- und Lebensraum steht die Kombination der Bereiche Einkaufen, Arbeiten, Wohnen und Freizeit im Vordergrund. In einer strategischen Kooperation zwischen dem Stadt- und Regionalentwickler PRISMA und SES Spar European Shopping Centers GmbH wird die Entwicklung, die Shop-Vermietung und das künftige Management des Projektes in einer gemeinsam gegründeten Projektgesellschaft – der PRISES Quartierentwicklung GmbH – vorangetrieben. Das Gesamtprojekt umfasst eine Nutzfläche von rund 21.000 Quadratmetern, davon entfallen 14.000 Quadratmeter auf Handels-, Dienstleistungs- und Gastronomieflächen, rund 2.000 Quadratmeter auf Büroflächen und 5.000 Quadratmeter auf rund 60 Wohnungen. Der Baustart wird für 2014 angestrebt und die Eröffnung ist für 2016 in Planung.