immoflash

Simon Betty übernimmt für Adina Hotels

Karriere zum Tag: Betty neuer CEO

Autor: Charles Steiner

Die australische Hotelkette TFE Hotels hat mit 1. Jänner für Europa einen neuen CEO: Die Kette gab bekannt, dass Simon Betty die neu geschaffene Position des Vorstandschefs für die Marke Adina Hotels Europa übernehmen wird. Mit ihm plant Adina ein Wachstum auf 50 Häuser in Europa. Dem zuvor ging eine weltweite Suche nach dem passenden Kandidaten. Matthias Niemeyer wird als Director of Development Europe weiterhin das Wachstum der Marke in Europa verantworten. Auch Georgios Ganitis wird in seiner Aufgabenstellung bestätigt und zukünftig als Director of Operations Europe den operativen Hotelbetrieb aller europäischen Hotels leiten. Beide werden an Betty berichten und mit ihm sowie Antony Ritch und Chris Sedgwick, Group Chief Operating Officer in Sydney, zusammenarbeiten Betty ist derzeit Managing Director Quarters and Developments beim aus Großbritannien stammenden Immobilienentwickler Hammerson. Er bringt fundierte Erfahrungen in der Immobilienentwicklung, der Finanzierung und Strukturierung von Großinvestitionen mit.

Antony Ritch, Chief Executive Officer der TFE Hotels: „Mit der Ernennung von Simon Betty festigen wir unsere starke Führungsbasis in Europa und verfolgen derzeit aktiv neue Expansionschancen. Ich bin zuversichtlich, dass das neue Führungsteam aus Simon und dem aktuellen Team von Adina ein stabiles Fundament für starkes Wachstum schaffen werden.“