Immobilien Magazin

SONNIGE AUSSICHTEN AUF DER MIPIM

Die Immobilienbranche bleibt zumindest 2019 und 2020 kerngesund und mit hoher Tourenzahl unterwegs. Niedrige Zinsen befeuern das Geschäft, Umwälzungen durch Marktveränderungen und Proptech zeichnen sich klar ab.

Autor: Gerhard Rodler aus Cannes

Sehr viel turbulenter hätte die Anreise zur MIPIM an diesem Montagabend mit Sicherheit nicht sein können. Der Sturm wurde auf den letzten Kilometern vor Nizza immer stärker, die AUA-Maschine zu einem Spielball der Elemente. Wie immer an diesem Vorabend der MIPIM waren fast ausschließlich Immobilienleute mit Ziel Cannes an Bord. Und - auch wenn wir hier nicht auf alle Details eingehen wollen - die teilweise auf allen Vieren aufgesuchte Bordtoilette war für einige der letzte Zufluchtsort. Und jedenfalls soll der eine oder andere schon ein wenig mit seinem Leben abgeschlossen haben. Schließlich entschied der Pilot, die Landeversuche aufzugeben und nach Mailand auszuweichen, was letztlich die Anreise um gut sechs Stunden verzögerte. Dies und wie es am Folgetag weiterging, beschreibt ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.