immoflash

Soravia übernimmt deutsche One Group

Internationale Expansion geht weiter

Autor: Stefan Posch

Soravia expandiert weiter international und übernimmt die One Group, einen Anbieter von Investmentprodukten im Wohnimmobiliensegment mit Sitz in Hamburg. Der Fokus des Unternehmens liegt auf Neubau- und Revitalisierungsvorhaben in deutschen und österreichischen Metropolregionen. Seit 2012 investierte die One Group mit ihren ProReal-Produkten über 450 Millionen Euro. Nach der Übernahme ist nun sowohl eine Ausweitung der Investmenttätigkeit auf Österreichs Topstandorte als auch neue Produkte geplant.

"Wir freuen uns, dass wir mit der One Group unsere Leistungspalette weiter ausbauen können. Seit über 40 Jahren blicken wir über unsere Konzerntochter IFA AG auf mehr als 7000 zufriedene Kunden. Kundennähe und Verlässlichkeit sind uns als Soravia - wie auch der Oone Group - seit jeher wichtig", kommentiert Erwin Soravia, CEO von Soravia die Übernahme. Nun habe man führende Anbieter in Deutschland und Österreich gemeinsam im Soravia-Konzern vereint. "Beide Seiten passen hervorragend zueinander, sowohl hinsichtlich des Geschäftsmodells, der Expansionspläne als auch der Unternehmenskulturen", ist Erwin Soravia überzeugt.

Weitere Artikel

  • » Clever und Smart – Smart ist heutzutage schnell etwas: Smarte Wohnungen, smarte Finanzierungen, ... mehr >
  • » Gewerbliche Finanzierer – Das gewerbliche Immobilienfinanzierungsgeschäft ist eine ... mehr >
  • » conwert-Tochter KWG im Plus – Die KWG Kommunale Wohnen AG hat ihre Umsätze in den ... mehr >