immoflash

Spatenstich im Nordbahnviertel

349 freifinanzierte Mietwohnungen

Autor: Stefan Posch

Kürzlich erfolgte der Spatenstich für das Wohnprojekt in der Schweidlgasse im zweiten Wiener Gemeindebezirk. Mitten im angesagten Nordbahnviertel errichtet Kibb Immobilien gemeinsam mit ihrem Partner UBM Development in sechs Baukörpern insgesamt 349 freifinanzierte Mietwohnungen.

Die 2-4-Zimmer-Wohnungen mit Größen zwischen 45 und 120 m² punkten laut Kibb Immobilien mit flexiblen Grundrissen und moderner Ausstattung. Ergänzt wird das Bauvorhaben durch eine Erdgeschosszone mit einem Mix aus Büros, Lokalen und Geschäftsflächen sowie Freiräumen, bei denen der Schwerpunkt auf großzügige Grünflächen liegt.

Die Fertigstellung ist für das 3. Quartal 2022 vorgesehen. Die Planung erfolgt durch g.o.y.a Architekten, Eins Zu Eins Architektur und Köck Architekten, als Generalunternehmer wurde die Porr beauftragt.

Weitere Artikel

  • » Baustart am Leopoldauer Platz – Am Leopoldauer Platz entwickelt Hart & Hart Bauträger ... mehr >
  • » Wien wächst in die Breite – Die Nachfrage nach Wohnungseigentum in der Bundeshauptstadt ... mehr >
  • » Bonjour Paris – Mit dem Market Center (MC) in Paris hat Engel & Völkers Ende Januar ... mehr >