immoflash

Stadtviertel-Immobiliensuche für Salzburg

Neues Lebenszeichen von zoomsquare

Autor: Gerhard Rodler

Mit einer Stadtviertelsuche für Salzburg startet das Wohnungssuche-Startup zoomsquare.com seine Bundesländer-Offensive in Österreich. Umgesetzt wird das auf Basis der neuen Open Data-Initiative des Landes Salzburg.

Die Stadt Salzburg bekommt als erste Landeshauptstadt nach Wien die Stadtviertelsuche von zoomsquare. Wohnungssuchende können erstmals eines oder mehrere von 22 Stadtviertel Salzburgs samt Kurzbeschreibungen direkt auf der Karte auswählen und genau in ihrem Wunschviertel nach ihrer Traumimmobilie suchen.

Praktisch in Salzburger Vierteln suchen statt in gesamter Stadt

Bisher konnte in Salzburg, abgesehen von einer Stichwortsuche, nur im gesamten Stadtgebiet gesucht werden. Dieses große Manko wurde nun mit der ersten ganzheitlichen Stadtviertelsuche behoben. Dr. Andreas Langegger, Co-Founder von zoomsquare dazu: „Gerade die Viertelsuche mit 135 Grätzln ist in Wien bereits ein voller Erfolg. Sie ist das mit am meisten genutzte und beliebteste Feature unserer Immobiliensuche.“ Grund dafür sei, so Langegger weiter, dass die klassischen Bezirke in Wien oft viel zu groß und in sich zu unterschiedlich sind. Für die Wohnungssuche ist das im Gegensatz zu Vierteln als kleinere Einheiten oft ungeeignet.

Als Basis für die Einteilung der Salzburger Viertel dienten die Siedlungsstruktur, Katastralgemeinden und historischen Karten. Da Stadtteile aber oft auch eine sehr individuelle Sicht beinhalten, flossen dazu noch eine Umfrage und Interviews vor Ort in die Vierteleinteilung ein. Denn unser Anspruch ist es, die „gefühlten“ Viertel für den Wohnungssuchenden abzubilden.