immoflash

Immo-Studium als Fundament der Zukunft

Jetzt für Wintersemester an FH Wien der WKW anmelden

Autor: Charles Steiner

Die Zeit nach der Coronakrise wird vor allem für die Immobilienwirtschaft jede Menge Arbeit bedeuten. Denn: Ohne Immobilien lässt sich die Wirtschaft nun einmal nicht aufbauen. Die Zeit jetzt lässt sich gut nützen, darüber nachzudenken, sich ein fachliches Fundament mit einem Studium aufzubauen, um dann mit professionellem Rüstzeug in die Zukunft starten zu können. Die FHWien der WKW bietet seit geraumer Zeit Bachelor- und Masterstudiengänge für Real Estate Management an. Bereits jetzt kann man sich für das Wintersemester zum Masterstudium anmelden. Für das Masterstudium stehen 40 Studienplätze bereit. Am 7. September startet der Lehrgang - hoffentlich wieder live -, wie Klemens Braunisch, Head of Program, dem immoflash erklärt. Bis 4. Juni sind dazu Online-Befähigungsprüfungen online durchzuführen, die über einen Multiple Choice-Test abgewickelt werden. Die 40 Besten werden dann in den Lehrgang aufgenommen.

Der RICS-akkreditierte und berufsbegleitende Master-Studiengang setzt gute Grundkenntnisse im Immobilienwesen voraus. Im Lehrplan stehen unter anderem Miet-, Wohn- und Immobiliensteuerrecht, Immobilienfinanzierung und Liegenschaftsbewertung, Zweisemestriges Praxisprojekt »Projektentwicklung«, Bauträgerwesen, Portfoliomanagement und Due Diligence. Mit diesem Rüstzeug können Absolventen dann entweder in die Vorstandsebenen gelangen oder selbst erfolgreiche Unternehmen gründen. AbsolventInnen können den Studienabschluss auf die Berufsbefähigungsprüfung für den Immobilientreuhandberuf des Bauträgers anrechnen lassen.

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!