immoflash

Süba entwickelt in Donaustadt

Spatenstich für Wohnprojekt EsslingLiving

Autor: Charles Steiner

Die Süba entwickelt in Wien-Donaustadt ein neues Wohnprojekt. Kürzlich ist für das "EsslingLiving" der Spatenstich begangen worden. Bis zum Frühjahr 2021 entstehen in der Rosthorngasse 5 in 1220 Wien, 76 Wohnungen sowie 46 Garagenplätze. Die Süba setzt dabei ein neues Energiekonzept um, wie aus einer Aussendung hervorgeht. Dabei soll Energie aus dem Grundwasser genutzt werden, zudem werde erstmals das Prinzip der Betonkernaktivierung angewendet. Zusätzlich ist angedacht, am Dach eine großflächige Fotovoltaikanlage zu installieren, um komplette Unabhängigkeit zu erreichen und eine weitere Senkung der Kosten durch Wegfall von Netz- und Leitungskosten zu erreichen. Süba-Vorstand Heinz Fletzberger erklärte anlässlich des Spatenstichs, dass dadurch die Betriebskosten um 50 Prozent gesenkt werden können. Und: "Bei den Baukosten spüren wir keine bzw. eine sehr geringe Erhöhung und es bringt eine Menge Vorteile in der Verwertung des Objektes."