immoflash

Süba gibt wieder Gas

Neues Projekt Providentia an Eigentümer übergeben

Autor: Gerhard Rodler

Das Jahr 2014 hat für den Wiener Wohnbauträger SÜBA neuerlich gut und aktiv begonnen. Soeben wurde das aktuelle Projekt „Providentia“ in der Schlöglgasse 3 in Wien 12-Hetzendorf an seine neuen Eigentümer übergeben.

Es wurden 26 Kleinwohnungen in der Größe von 35 bis 65 m² für private Anleger und Eigennutzer errichtet. Der Abverkauf verlief auch bei diesem Projekt nach Unternehmensangaben wieder sehr erfolgreich. Das beweist auch, dass nach wie vor ein entsprechender Bedarf an Anlegerwohnungen besteht. Daher hat SÜBA auch vor Kurzem die Liegenschaft gegenüber – in der Schlöglgasse 4-6 – erworben, wo ein ganz ähnliches Wohnungskonzept geplant ist.

Weitere Artikel

  • » SÜBA baut weiter ... – SÜBA hat im Mai bereits zwei Mal Dachgleiche gefeiert. Die ... mehr >
  • » Bonjour Paris – Mit dem Market Center (MC) in Paris hat Engel & Völkers Ende Januar ... mehr >
  • » Nur 12.000 Wohnungen in Wien in Bau – Die aktuelle Wohnbauproduktion in Wien liegt ... mehr >