immoflash

Teile der SCS verkauft

Nordring 2 bis 10 geht an Privatinvestoren

Autor: Gerhard Rodler

Die Vösendorf Nordring 2-10 Vermietungsgesellschaft mbH wurde an die Stiftungen der beiden Immobilieninvestoren Rechtsanwalt Wilfrid Wetzl und Siegfried Stieglitz veräußert. Die Gesellschaft ist Eigentümer eines ca. 23.000 m² großen Freigeländes inmitten der SCS-Shoppingmeile, auf dem sich ein ca. 16.000 m² großer Gebäudekomplex befindet. Die Shopping City Süd liegt an einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt und ist mit einer Verkaufsfläche von rund 226.000 m² das größte Einkaufszentrum in Österreich und eines der größten in Europa. Unter den rund 330 Geschäften in der SCS finden sich viele international bekannte Marken, die jährlich ungefähr 25 Millionen Kunden an den südlichen Stadtrand von Wien locken.

Das Team der Retail Agency von CBRE Österreich unter der Leitung von Andreas Bezecny, war bei dieser Transaktion beratend tätig.