immoflash

Termin zum Tag: Immobilien in Geiselhaft

Webcast von PwC und RICS zu Cybersecurity

Autor: Stefan Posch

Je technisierter die Immobilie, desto größer der Schaden, den digitale Einbrecher anrichten können. Wenn etwa Schließsysteme versagen, Lüftung ausfällt, der Aufzug stecken bleibt oder im schlimmsten Fall die Sprinkleranlage betätigt wird, weil ein Hacker den so genannten Kill-Button betätigt und dann ein Lösegeld verlangt. Doch wie dagegen schützen? Worauf müssen Unternehmen und Immobilieneigentümer besonders achten? In einem Webcast von PwC und RICS am Dienstag dem 9. März gibt der PwC-Cybersecurity-Experte Georg Beham nicht nur einen Überblick über die Situation, sondern auch noch Tipps, wie man sich am besten vor Cyber-Einbrecher schützen kann. Der Webcast startet um 9 Uhr, die Begrüßung wird von Peter Fischer, Territorial Leader Real Estate bei PwC Austria und Jenni Wenkel, Chairwoman RICS Austria vornehmen. Die anschließende Q&A-Session wird von Charles Steiner, Redakteur beim Immobilien Magazin moderiert. Anmelden kann man sich hier.