immoflash

Termin zum Tag: neuer Immolehrgang

Linzer Uni bietet neues MBA-Programm

Autor: Gerhard Rodler

Im Oktober 2015 ist an der Johannes Kepler Universität Linz unter der wissenschaftlichen Leitung von Helmut Pernsteiner und Günther Pöll zum ersten Mal der neue Universitätslehrgang Aufbaustudium „real estate finance“ (MBA-Programm) gestartet. Für den nächsten Lehrgang laufen – mit Beginn im Oktober 2016 – bereits die Vorbereitungen. Das Ausbildungsprogramm Real Estate Finance soll den Führungskräften in der Immobilienwirtschaft und in immobilienaffinen Abteilungen von Banken, Versicherungen, Industrie- und Handelsunternehmen und in Gebietskörperschaften wissenschaftlich fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten zur erfolgreichen Behandlung der komplexen Finanzfragen, die sich im Kontext des Immobilienmanagements stellen, vermitteln.

Der Lehrgang umfasst vier Semester, die Lehrveranstaltungen finden ca. alle 14 Tage von Donnerstag-Abend bis Samstag-Nachmittag statt und schließt mit einem MBA (Master of Business Administration) ab.

Die Vortragenden rekrutieren sich in einem Mix aus Experten der Uni und aus Spezialisten aus der Praxis.

Zielgruppe des MBA-Lehrganges sind Absolventen von Unis und FHs, leitende MitarbeiterInnen, sowie einschlägig selbständig Tätige. Kursort ist die Johannes Kepler Universität Linz. Die Semester-Kosten belaufen sich 3.350 Euro.

Die diesjährig erste Informationsveranstaltung findet am kommenden Mittwoch, 13. April 2016 um 18:30 Uhr statt.

Weitere Artikel

  • » Karriere zum Tag: Neu bei C&P – Die C&P Immobilien AG holt sich Dagmar Wagner als ... mehr >
  • » Award zum Tag: CEE-Quality-Preis vergeben – Bei den Central & Eastern European Real ... mehr >
  • » Yanis Varoufakis bei re.comm 15 – Er ist ein Mann der polarisiert und an dem sich ... mehr >