Immobilien Magazin

Think global – act local

Eines der Geheimnisse, um im Ausland erfolgreich zu sein, ist, sich mit lokalen Gegebenheiten bestens auszukennen. Globales Denken und lokales Handeln sind daher unverzichtbar.

Autor: Dietlind Kendler

Der Slogan „Think global, act local“ passt für die Immobilienbranche wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Denn die Immobilienbranche expandiert zwar gern und viel. Immobilien sind aber an den Standort gebunden und somit immer ein lokales Geschäft (wie der Ausdruck „immobil“ ja schon andeutet).

Deutschland stellt einen beliebten Markt für österreichische Immobilienunternehmer dar. Das liegt zum einen an der starken Volkswirtschaft und an den liquiden Immobilienmärkten, zum anderen an der kulturellen und lokalen Nähe zu Österreich.

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.