immoflash

Traum zum Tag: Schwimmende Häuser

In Deutschland ist das jetzt der letzte Schrei!

Autor: Gerhard Rodler

Der größte Traum? Ein Haus am Wasser. Dieser Wunsch zieht sich durch viele Generationen, doch was macht das Meer und Seen für uns so attraktiv? Zuallererst sind wir physisch mit ihm verbunden. Unser Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser, die Erdoberfläche wird durch zwei Drittel Wasser dominiert, viele Pflanzen und Tiere finden hier ihren Lebensraum. Auch unsere Anfänge liegen im kühlen Nass, aus dem uns die Evolution an Land gebracht hat.

Der Trend ein Hausboot zu kaufen oder in ein schwimmendes Ferienhaus zu investieren wächst kontinuierlich und ist mittlerweile ein gutes Rendite Objekt.

Die neue Generation von Hausbooten bietet so viel Komfort wie das Wohnhaus an Land. Galt das Hausboot früher noch als Wohnort für Lebenskünstler, so steht es heutzutage, dank moderner Architektur und steigendem Komfort, einem modernen Einfamilienhaus in kaum etwas nach.

Die floating houses GmbH verwirklicht seit über 13 Jahren den Traum vom Leben am Wasser – und setzt ihn als konsequent um. Die floating houses stehen nicht am Ufer, sondern als Schwimmende Häuser direkt auf der Wasseroberfläche. Mehr als ein Dutzend Siedlungs-Projekte haben die Macher von Floating House bereits umgesetzt, viele weitere sind in Planung.Der Geschäftsführer Ulf Sybel und das Team der floating houses GmbH ist seit nunmehr 23 Jahren in der praktischen Umsetzung von Bauprojekten an Land und auf dem Wasser tätig und hat sich an bisher 15 Standorten in Deutschland und über 35 realisierten Einzelprojekten als Marktführer im Bereich Hausboote und schwimmende Ferienhäuser etabliert.