Immobilien Magazin

Tu Gutes und rede darüber

Rund 100 Millionen Euro - soviel spendeten österreichische Unternehmen (bis 249 Mitarbeiter) laut einer Studie allein im letzten Jahr. Corporate Giving in den verschiedensten Facetten hat sich mittlerweile in vielen Unternehmen etabliert. Was gilt es zu beachten? Und wie hält es die Immobranche?

Autor: Barbara Wallner

Unternehmen begreifen sich immer mehr als Teil der Gesellschaft, als sogenannter ,Corporate Citizen'. Als solcher gehört es für uns dazu, insbesondere jenen, denen es nicht so gut geht, etwas zurückzugeben.“ So kommentiert S Immo-Vorstand Friedrich Wachernig das soziale Engagement in der Unternehmenswelt. Doch auch Charity braucht Strategie, Organisation und Professionalität - sonst lauern Risiken.

Spenden werden Dritten anvertraut - insofern ist gerade der Aspekt der Vertrauenswürdigkeit einer gemeinnützigen Organisation ein wichtiger Faktor, wenn Unternehmen spenden. Laut einer Studie von Public Opinion zum „Spendenverhalten österreichischer Unternehmen“ 2015 geben 48 Prozent der Unternehmen ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.