immoflash

UBM kauft Poleczki Business Park ganz

50%-Anteil wurde von CA Immo übernommen

Autor: Gerhard Rodler

CA Immobilien Anlagen AG hat ihren 50%-Anteil an dem beim Warschauer Flughafen gelegenen Poleczki Business Park an den langjährigen Joint Venture Partner UBM Development AG verkauft. Die seinerzeitige Beteiligung der CA Immo stammt noch aus einer Zeit, als die CA Immo keine eigene Developmentabteilung hatte. Damals wurde daher auch Partnerschaften mit Immobilienentwicklern eingegangen. Heute hat sich die Strategie geändert, was auc der Grund für diesen Verkauf gewesen ist.

Der Kaufvertrag wurde bereits unterschrieben, das Closing der Transaktion ist noch an die Erfüllung diverser Closingvoraussetzungen gebunden und wird für Ende des Jahres erwartet. Das Transaktionsvolumen für den Verkauf des 50%-Anteils liegt bei mehr als 80 Millionen Euro; über den konkreten Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Büroprojekt ist das größte dieser Art in ganz Polen und umfasst mehrere Bauphasen mit 16 Gebäuden und einem Gesamtvolumen von 200.000 m² BGF auf insgesamt rund 140.000 m² Grundstücksfläche. Die erste Bauphase, bestehend aus zwei Gebäudeblöcken, umfasst insgesamt rund 45.000 m² vermietbare Fläche und wurde Mitte 2010 fertig gestellt. In einer zweiten Bauphase, die Ende 2012 abgeschlossen wurde, entstanden zwei weitere moderne Büroobjekte mit rund 21.000 m² vermietbarer Fläche. Die Phasen I und II sind nahezu zu 100 Prozent vermietet. Kurz vor Fertigstellung steht ein weiteres Büroobjekt der Phase III mit rund 8.500 m² vermietbare Fläche. Des Weiteren befindet sich derzeit eine Parkgarage mit rund 500 Stellplätzen im Bau.