Immobilien Magazin

Unibail-Rodamco launcht Shoppingcenter-Tool

Connect soll Kommunikation zwischen Centermanagern erleichtern.

Autor: Charles Steiner

Mit einer Kooperation will Unibail-Rodamco die Kommunikation zwischen Centermanagern ihrer Shoppingcenter erleichtern. Das gab das Unternehmen jetzt kurz vor der Expo Real bekannt. Dazu arbeitet der Dienstleister für Gewerbeimmobilien mit der Boutique-Marketingagentur Toolbox zusammen. Dazu wurde das Tool Mallcomm, jetzt unter Connect firmierend, in mehreren Shoppingcentern in Europa implementiert. Nach Spanien, Schweden und Deutschland wurde es jetzt auch in Polen in der Galeria Mokotow eingesetzt.

Bei Connect handelt es sich um eine mobile Plattform, mittels derer sich Centermanager und Einzelhändler via Smartphone europaweit austauschen können. So können Informationen zu Mietern, Center News, Einzelhandelvertrieb und Ähnliches zwischen Führungskräften geteilt werden.

Die App funktioniere, so Unibail-Rodamco, durch die Integration bestehender Systeme zur Sicherheit, Datenerfassung und Reporting sowie Marketing. Delphine Merle, Group Director of Operations bei Unibail-Rodamco sagt: "Fast 4.000 Einzelhändler sind jetzt mit unseren Asset-, Center- und operativen Teams verbunden, das nicht nur viel effizienter arbeiten kann, sondern uns viel näher an unsere Händler brachte und einen starken Gemeinschaftssinn geschaffen hatte." Das Tool wurde erstmals über ein Pilotprojekt im vergangenen Jahr ausgerollt.