immoflash

Union Investment kauft Logistik-Paket

Niederländisches Portfolio von Stellar Development erworben

Autor: Charles Steiner

Als fünftgrößte Volkswirtschaft in der EU sind Logistikimmobilien in den Niederlanden für Anleger ein Renner.Union Investment hat jetzt etwa im Rahmen eines spekulativen Foward Fundings ein Logistik-Portfolio in den Niederlanden von Stellar Development erworben. Das Portfolio hat eine Gesamtmietfläche von rund 83.000 m² und besteht aus drei Projektentwicklungen in Utrecht, Wijchen und Aalsmeer. Der Ankauf erfolgt für das Portfolio des Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Global. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Stephan Riechers, Leiter Investment Management Logistik & Light Industrial bei Union Investment: "Das Logistik-Portfolio von Union Investment soll mittelfristig auf ein Volumen von über 5 Milliarden Euro steigen. Der Ankauf des Stellar-Portfolios ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Insgesamt stehen zwölf europäische Ländermärkte auf unserem Ankaufsradar, darunter neben Deutschland, die Niederlande, Frankreich und Polen", so Riechers. Aktuell umfasst das Logistik-Portfolio von Union Investment 57 Objekte mit einem Volumen von rund 2,5 Milliarden Euro.