immoflash

Union kauft in Wien

TPA begleitet als Wirtschaftstreuhänder

Autor: Jasmin Kollitsch

Das Hamburger Immobilienunternehmen Union Investment Real Estate machte ihren neuesten Immobilienankauf in Wien publik. Der Ankaufsprozess des Büroobjektes Euro Plaza 5 wurde von TPA Horwath geleitet.

Union Investment hat sich das in Entwicklung befindliche Euro Plaza 5 für rund 104 Millionen Euro gesichert. Das Gebäude ist zu ca. 70 Prozent vorvermietet. Der neue Bau umfasst ca. 29.432 m2 Büro- und ca. 549 m2 Einzelhandelsflächen. Unternehmen wie GlaxoSmith Kline, Kapsch CarrierCom, Philips und 3M gehören zu den zukünftigen Mietern. Das fünf geschossige Gebäude ist die Erweiterung des „Office Park Euro Plaza“. Die Vollendung des gesamten Projekts ist für Ende 2014 geplant. TPA Horwath hat schon 2012 den Erwerb des Euro Plaza 4 begleitet. Das Euro Plaza 5 ist ein Green Building und verfügt über ein Zertifikat in Gold für Nachhaltigkeit nach ÖGNI.

Union Investment besitzt in Wien fünf weiteren Büroimmobilien und ein Hotel.